Aktuelles

Reitstall am Tobel zeigt beeindruckendes Engagement für den Bunten Kreis Schwäbisch Gmünd

Maria Pfeifer und Chefarzt Dr. Jochen Riedel (Bildmitte) mit den Reitschülerinnen und –schülern des Reitstalls am Tobel bei der Spendenübergabe an den Bunten Kreis Schwäbisch Gmünd.

Die Reitschüler des Reitstalls am Tobel haben sich gemeinsam mit ihren Familien für eine lo-benswerte Sache eingesetzt: Sie sammelten beeindruckende 1000 Euro für den Bunten Kreis Schwäbisch Gmünd. Die Spendenübergabe fand während der Reitstunde statt. Für alle Beteilig-ten war dies ein Moment, der das großartige Engagement der Aktion unterstrich.

Der Bunte Kreis ist eine bedeutende bundesweite Initiative, die seit Jahren Familien von schwer und chronisch kranken Kindern unterstützt. Ziel der Nachsorgeeinrichtung ist es, diesen Familien den Übergang von der umfassenden Versorgung im Krankenhaus zurück nach Hause zu erleichtern. Für Familien von Frühgeborenen, kleinen Krebspatienten, Kindern mit Diabetes, Mukoviszidose und anderen schweren Erkrankungen ist der Alltag oft eine immense Herausforderung.

Seit 2010 leistet der Bunte Kreis Schwäbisch Gmünd e.V. wertvolle Unterstützung für betroffene Familien in der Region. Das großartige Engagement des Reitstalls am Tobel und seiner Mitglieder verdient daher besondere Anerkennung.

Ein herzliches Dankeschön geht an alle Beteiligten, insbesondere an Maria Pfeifer und ihre Reitschüler, für ihr beeindruckendes Engagement und ihre Bereitschaft, anderen zu helfen. Ihr Beispiel zeigt, wie gemeinsame Anstrengungen dazu beitragen können, eine Welt zu schaffen, in der jedes Kind die Chance hat, sein volles Potenzial auszuschöpfen.